FOREST BATHING - CYPRIANERHOF
  • FOREST BATHING - CYPRIANERHOF

    Cyprianerhof 1

    Wellness-Hit aus Japan: Shinrin Yoku – auf Deutsch „Waldbaden“, ist DAS neue Wundermittel gegen Stress. Alles dreht sich um die heilende Wirkung des Waldes: Entschleunigung pur, Reizüberflutung ade. Schon seit den 80er Jahren ist Shirin Yoku in Japan eine anerkannte Heilmethode, es reduziert unter anderem nachweislich Stresshormone. Ein Forstwissenschaftler der Universität Tokio lässt Menschen mit Burn-out zum Beispiel gefällte Bäume schleppen und nur das essen und trinken, was der Wald hergibt. Wo Waldbaden unter Anleitung auch bei uns möglich ist? Zum Beispiel in diesen Hotels:

    CYPRIANERHOF

    Ein echter Lieblingsort: Im Südtiroler Cyprianerhof in Tiers, unterhalb des Rosengartens, liegt der Wald den Gästen direkt zu Füßen. Die Wanderwege starten direkt vom Hotel, mehrmals wöchentlich werden geführte Touren organisiert. Martin Damian, Inhaber des Wanderhotels Cyprianerhof, hat in Schweden mehrere Seminare zum Thema Waldbaden belegt. Jetzt gibt er seine Erfahrungen weiter, bei Atemwanderungen und Waldwanderungen mit Achtsamkeitsübungungen: Tief durchatmen, abschalten und die Kraft des Waldes mit allen Sinnen aufnehmen. Danach gönnt man sich ein paar Runden im Hotelpool – drinnen oder draußen. Und genießt den luxuriösen Spa mit diversen Saunen, Kneippbecken und Dampfbad. DZ ab ca. 130 Euro p. P., www.cyprianerhof.com

    Cyprianerhof 2

     

  • Diesen Beitrag kommentieren (0 Kommentare)

  • Kommentar hinterlassen