Nutzungsbedingungen

Nutzungsbedingungen von THE WEARNESS

§ 1 Anwendungsbereich

The Wearness GmbH, Orffstr. 25, 80637 München, Deutschland betreibt eine Website unter www.thewearness.com (im folgenden „the wearness“), über die Verbraucher und Unternehmen („Nutzer“) in verschiedenen Shops Artikel erwerben können. Die Website und das Verkaufssystem ist als Online-Marktplatz ausgestaltet, d.h. the wearness stellt als Vermittler eine Plattform zur Verfügung, auf der verschiedene Anbieter („Verkäufer“) ihre Artikel anbieten und vertreiben können. Der Kaufvertrag mitsamt allen Pflichten und Rechten kommt ausschließlich zwischen dem Nutzer und dem Verkäufer zustande. the wearness ist nicht Vertragspartner und übernimmt keine Verantwortung für Rechte und Pflichten aus dem Kaufvertrag.

Die vorliegenden Nutzungsbedingungen regeln das Verhältnis zwischen the wearness und den Nutzern. the wearness und der Nutzer werden nachfolgend jeweils einzeln auch als „Partei“ oder gemeinsam als „Parteien“ bezeichnet.

the wearness behält sich das Recht vor, die Nutzungsbedingungen jederzeit ohne Angabe von Gründen anzupassen. Die Nutzer werden hierüber rechtzeitig vor Inkrafttreten informiert.

Diese Nutzungsbedingungen werden ebenfalls auf Englisch bereit gestellt. Falls zwischen der Übersetzung und der deutschen Version ein Widerspruch besteht, ist die deutsche Fassung maßgeblich.

§ 2 Allgemeine Leitlinien

the wearness steht für ethisch produzierte Mode und Beauty-Produkte und nachhaltigen Luxus. the wearness arbeitet nur mit Herstellern und Designern, die ihr Unternehmen mit Respekt für Mensch und Planet betreiben und drei Kriterien erfüllen: gutes, zeitloses Design, einwandfreie Qualität und nachhaltige Produktionswege. the wearness versucht in jeder Hinsicht, diese Kriterien durchzusetzen, trotz aller Bemühungen ist es leider nicht möglich, die von den Verkäufern eingestellten Angebote und sonstigen Inhalte - insbesondere Angaben zu Nachhaltigkeit, Produktionswegen und Inhaltsstoffen - auf Vollständigkeit und Wahrheitsgehalt zu überprüfen.

§ 3 Nutzungsvertrag und Benutzerkonto

(1)Die Bestellung über the wearness setzt die Registrierung als Nutzer und die Einrichtung eines Benutzerkontos unter Zustimmung dieser Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung voraus. Mit der Anmeldung kommt zwischen the wearness und dem Nutzer ein Nutzungsvertrag zustande; ein Anspruch auf Abschluss besteht nicht. Die Anmeldung ist nur gestattet, wenn der Nutzer mindestens 18 Jahre alt, voll geschäftsfähig und die Absicht hat, den Kaufpreis eines möglicherweise zustande kommenden Kaufvertrages vollständig zu begleichen. Bestellt der Nutzer ohne Registrierung, d.h. ohne Einrichten eines Benutzerkontos kommt der Nutzungsvertrag mit dem Absenden der Bestellung zustande.

(2)Der Nutzer hat unter anderem seinen vollständigen Namen, E-Mail-Adresse, Adressdaten und Telefonnummern anzugeben und ein Passwort anzulegen. Alle Angaben haben korrekt und wahrheitsgemäß zu erfolgen und sind vom Nutzer bei Änderung der Angaben unverzüglich entsprechend zu aktualisieren.

(3)Die Daten, die zur Vertragserfüllung erforderlich sind (Name, Adresse, Wohnort) werden von the wearness an die entsprechenden Verkäufer weitergegeben.

(4)Der Nutzer hat sämtliche mit seinem Benutzerkonto verbundenen Informationen vertraulich zu behandeln, insbesondere darf er die Zugangsdaten zu seinem Benutzerkonto niemals gegenüber Dritten offenlegen. Bestellt der Nutzer ohne Registrierung muss er zwecks reibungslosem Geschäftsablauf diese Daten bei der Bestellung angeben.

(5)Das Benutzerkonto darf in keiner Weise genutzt werden, die im Rahmen dieses Vertrages nicht gestattet ist, die die Schädigung Dritter zur Folge hat, missbräuchlich ist, oder gegen anwendbares Recht verstößt. Weiterhin dürfen weder selbst noch durch Dritte Sicherheitsvorkehrungen umgangen oder verändert werden.

§ 4 Bestellung, Kaufvertrag und Zahlungsabwicklung

(1)Eine Bestellung durch den Nutzer stellt ein Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages dar, der nur dann zustande kommt, wenn dieses Angebot durch den Verkäufer angenommen wird.

(2)Nach Eingang der Bestellung schickt the wearness eine Bestätigung, die die Einzelheiten der Bestellung aufführt. Diese Bestätigung stellt keine Annahme der Bestellung dar, sondern bedeutet lediglich, dass die Bestellung bei the wearness eingegangen ist. Die Bestellung wird von the wearness an den entsprechenden Verkäufer weitergeleitet, der sodann das Kaufangebot verbindlich annimmt oder gegebenenfalls ablehnt. Der Versand des Artikels ersetzt eine ausdrückliche Annahmeerklärung

(3Der Kaufvertrag kommt zu den jeweiligen Bedingungen der Verkäufer zustande. Innerhalb der Widerrufsfrist steht dem Nutzer ein Widerrufs- und Rückgaberecht zu. Eine entsprechende Widerrufsbelehrung befindet sich in den jeweiligen Verkaufsbedingungen der Verkäufer und kann auf der Plattform the wearnessüber die Verkäuferseite sowie über die Widerrufsinformation von the wearness unmittelbar eingesehen werden. Der Widerruf ist an den Verkäufer zu richten und die Artikel an den Verkäufer zu senden. 

(4)Die Versand- und Rücknahmebedingungen werden von dem jeweiligen Verkäufer gestellt, d.h. dort ist festgelegt, wie hoch die Versandkosten sind und wer die Kosten der Rücknahme trägt.

(5)Die Lieferung erfolgt durch den Verkäufer an die vom Nutzer angegebene Adresse; der Lieferung liegt eine Rechnung des Verkäufers bei.

(6)Der Zahlungsvorgang wird auf the wearness über einen externen Zahlungsdienst abgewickelt; näheres hierzu befindet sich in der Datenschutzerklärung.

(7)Die angebotene Zahlungsmethoden im Moment sind Kreditkarten. Weitere Zahlungsmethoden folgen. 

§ 5 Bewertungen und Kommentare

(1)Nutzer können nach Beendigung des Verkaufs den Artikel öffentlich zugänglich bewerten. Die in diesem Rahmen gemachten Angaben haben wahrheitsgemäß und sachlich zu sein und dürfen nicht beleidigend, verleumdend oder anderweitig belästigend sein. Eine zweckwidrige Nutzung des Bewertungssystems ist nicht gestattet, insbesondere dürfen andere weder bedroht noch anzügliche Informationen verbreitet werden.

(2)the wearness kann unter Wahrung der Interessen aller Beteiligten nach eigenem Ermessen entscheiden, ob eine Bewertung gelöscht werden soll und diese Löschung vornehmen.

(3)Entsteht the wearness durch das nicht ordnungsgemäße Bewertungsverhalten eines Nutzers ein Schaden, so ist der Nutzer zum Ersatz dieses Schadens verpflichtet. Darüber hinaus stellt er the wearness von Ansprüchen Dritter frei, die diese gegebenenfalls gegenüber the wearness aufgrund von unzumutbaren Bewertungen oder Belästigungen geltend macht.

§ 6 Laufzeit und Kündigung des Nutzungsvertrages

(1)Der Nutzungsvertrag wird auf unbestimmte Zeit geschlossen. Der Nutzer kann den Vertrag jederzeit kündigen. Für noch nicht abgeschlossene Verpflichtungen finden die Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen bis zum vollständigen Abschluss weiter Anwendung.

(2)the wearness kann das Benutzerkonto vorübergehend sperren oder den Vertrag kündigen, wenn der Nutzer gegen die vertraglichen Pflichten aus diesem Vertrag verstößt, insbesondere, wenn der Nutzer unrichtige Angaben im Rahmen der Benutzerkontoeinrichtung oder Bestellung macht, wiederholt gegen die Vorgaben des Bewertungssystems gem. § 5 verstößt oder sich anderweitig rechtsverletzend verhält. Als Folge der Kündigung wird das Vertragsverhältnis aufgelöst und das Benutzerkonto auf der Plattform gelöscht bzw. gesperrt.

(3)Die Kündigung bedarf der Textform; E-Mails wahren die Textform.

§ 7 Schadensersatz

(1)Der Nutzer wird bei der Erfüllung seiner in diesem Vertrag genannten Pflichten die größte Sorgfalt einhalten. Verletzt der Nutzer jedoch eine oder mehrere dieser Vorgaben und kommt es hierdurch zu einer Beeinträchtigung für den Verkäufer, macht sich der Nutzer dem Verkäufer gegenüber möglicherweise schadensersatzpflichtig.

(2)Entsteht the wearness ein Schaden durch Verletzung vertraglicher Pflichten des Nutzers, macht sich der Nutzer auch gegenüber the wearness schadenersatzpflichtig.

§ 8 Haftung

(1)the wearness haftet nur für grobe Fahrlässigkeit und Vorsatz sowie bei Verletzung vertragswesentlicher Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung regelmäßig vertraut wird und vertrauen werden darf („Kardinalpflicht“).

(2)Bei leicht fahrlässiger Verletzung der vertraglichen Pflichten ist die Haftung von the wearness auf vorhersehbare, vertragstypische Schäden begrenzt.

(3)Soweit die Haftung beschränkt oder ausgeschlossen ist, gilt dies auch für die Haftung von Arbeitnehmern, Vertretern oder Erfüllungsgehilfen.

(4)Die vorgenannten Haftungsbeschränkungen bzw. -ausschlüsse gelten nicht bei arglistigem Verschweigen von Mängeln sowie für Körperschäden (Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit). Eine Änderung der Beweislast zum Nachteil der jeweils anderen Vertragspartei ist hiermit nicht verbunden.

(5)Die Zuordnung der Sustainability-Icons zu den jeweiligen Verkäufern basiert auf den Informationen, die the wearness anhand eines ausführlichen Fragebogens, in dem u.a. die Herstellung, die Produktionswege und der Transport abgefragt werden, von den Verkäufern erhält. Die Icons stellen keine anerkannten Siegel oder Zertifikate dar und genügen keinen offiziellen Standards.

(6)Die Plattform von the wearness enthält möglicherweise Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte the wearness keinen Einfluss hat. the wearness kann daher für die Richtigkeit und rechtliche Zulässigkeit dieser fremden Inhalte keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Websites ist stets deren jeweiliger Anbieter oder Betreiber verantwortlich. the wearness macht sich die über den Verweis oder Link abrufbaren Inhalte ausdrücklich nicht zu Eigen. Eine inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen wird the wearness derartige Links umgehend entfernen.

(7)the wearness ist bemüht, die Plattform bzw. den Online-Marktplatz ununterbrochen zur Verfügung zu stellen. Da the wearness jedoch nicht z.B. ein einwandfreies Funktionieren des Internets, der Server und der Datenübertragung gewährleisten kann, kann es zu Unterbrechungen des Zugangs zu der Plattform kommen. Zudem kann die Verfügbarkeit aus Wartungs- und Verbesserungsgründen von Zeit zu Zeit unterbrochen werden. the wearness bemüht sich, dies auf ein Minimum zu beschränken.

§ 9 Datenschutz

Soweit the wearness im Rahmen der Ausführungen der Leistungen personenbezogene Daten des Nutzers erhält, werden diese ausschließlich zur Abwicklung der Leistungen genutzt. the wearness wird bei der Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu jeder Zeit die Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes einhalten. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung durch die Webseite können den dortigen Datenschutzerklärungen entnommen werden.

§ 10 Freistellung / Unterstützung in Streitfällen

(1)Der Nutzer wird the wearness von allen geltend gemachten Ansprüchen Dritter freistellen, die sich auf die Verletzung ihrer Rechte beziehen. Dies gilt nicht, wenn die Rechtsverletzung von dem Nutzer nicht zu vertreten ist.

(2)In Streitfällen mit Dritten wird der Nutzer the wearness alle erforderlichen Informationen unverzüglich bereitstellen und the wearness bestmöglich bei der Abwehr des Anspruchs unterstützen.

§ 11 Schlussbestimmungen

(1) Der Nutzer ist nicht berechtigt, Ansprüche aus diesem Vertrag an Dritte abzutreten; § 354a HGB bleibt unberührt.

(2) Änderungen und Ergänzungen dieser Vereinbarung, einschließlich dieser Schriftformklausel, bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform und müssen die zu ändernde Bestimmung genau bezeichnen. Gleiches gilt für Neben- und Zusatzabreden.

(3) Sollte eine Bestimmung dieser Vereinbarung ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird durch die Unwirksamkeit dieser Bestimmung die Wirksamkeit aller übrigen Bestimmungen dieser Vereinbarung nicht berührt. Die unwirksame Bestimmung ist durch eine rechtsgültige Bestimmung zu ersetzen, die in wirtschaftlicher Hinsicht dem mit der unwirksamen Bestimmung verfolgten Regelungszweck so nahe kommt wie es rechtlich zulässig ist.

(4) Es gilt deutsches Recht. Ausschließlicher Gerichtsstand ist der Sitz von the wearness.

Get our Newsletter!

Subscribe to our mailing list