aeance

NACHHALTIGE ACTIVEWEAR IM ZEITLOSEN LOOK

Sportswear mit puristischem Design und Materialien mit höchster Funktionalität: Aeance verbindet Ästhetik und Performance. Dabei setzt das Label auf haut- und umweltfreundliche Textilien und eine nachhaltige Produktion in Europa.

Athleisure ist aus der Modewelt nicht mehr wegzudenken. Es gibt unzählige neue Labels, die versuchen auf der Trend-Welle mitzuschwimmen. Eines sticht aus der Masse hervor: Aeance wurde 2015 von Nadine-Isabelle Baier und Arendt van Deyk gegründet – aus Eigenbedarf, wie Baier erklärt: "Was meinem Partner und mir fehlte, war Mode, die den Anspruch eines High-End-Ready-to-Wear-Labels – hochwertige Materialien und zeitloses, anspruchsvolles Design! – perfekt mit Activewear verbindet und nicht nur zum Sport, sondern zu jedem anderen Anlass tragbar und kombinierbar ist." Mit Aeance schließt das Gründer-Duo diese Marktlücke.

Nadine-Isabelle Baier und Arendt van Deyk, die Gründer von Aeance.

Ganz nach dem Motto "Weniger, aber besser" produziert das Label seitdem eine neue Kollektion pro Jahr, die für jede Saison funktioniert. Das liegt am puristischen Design der Linie. Der Name Aeance setzt sich aus „Aesthetics“ und „Performance“ zusammen – und der Name ist Programm. Die minimalistischen Looks lassen sich problemlos in die Tagesgarderobe integrieren.

Minimalistische Looks aus High-Performance-Materialien

Das Ziel der Marke ist es, alle Produkte mit möglichst geringen Auswirkungen auf die Umwelt herzustellen. Das Label konzentriert sich auf umweltfreundliche Textilien wie zertifizierte Merinowolle, die tolle Eigenschaften für Sportbekleidung mitbringen. Auch recycelte und nachhaltig produzierte synthetische Materialien spielen eine große Rolle. Aeance verzichtet auf Baumwolle, denn das Material benötigt enorme Mengen Wasser in der Herstellung. Alle Stoffe stammen aus der Schweiz, Deutschland, Italien, Japan und Neuseeland und sind unter anderem von bluesign®, OEKO-TEX®, GRS (Global Recycle Standard) zertifiziert.


Bilder aus dem aktuellen Aeance Lookbook

Nachhaltige Produktion mit fortschrittlichster Technologie

Auch die Einhaltung sozialer Standards liegt dem Label am Herzen. Die Bekleidung wird deshalb in Portugal hergestellt. Hier kommen die modernsten Technologien zum Einsatz, darunter Klebenähte, Lasercuts und wasserabweisendes Finish aus nachwachsenden Rohstoffen. Endlich haben wir eine tolle Alternative zu Sportbekleidung aus billig produzierten Synthetik-Stoffen gefunden!


the wearness made in Europe Female Empowerment - The Wearness the wearness eco-friendly the wearness fair

 

SHOPPEN SIE UNSERE PRODUKTE VON AEANCE - NACHHALTIGE ACTIVEWEAR IM ZEITLOSEN LOOK