marysal

TRADITIONELLE HANDWERKSKUNST AUS GUATEMALA

Marysal Taschen aus Guatemala auf the wearness Online-Shop

Bunte Muster, leuchtende Farben und strahlende Lebensfreude: Das deutsche Label Marysal kombiniert das traditionelle Kunsthandwerk Guatemalas mit zeitgenössischem Design. Dabei entstehen Taschen und Accessoires mit Gute-Laune-Garantie!

Die guatemalische Kultur ist von bunten Farben und strahlender Lebensfreude geprägt: Angefangen bei den wunderschönen Trachten der Mayas, über die eindrucksvollen Fassaden der Kolonialstädte bis zu den bunten Märkten des Landes. Während ihrer ersten Guatemala-Reise 2010 brachte diese Atmosphäre Aline von Mutzenbecher auf eine Idee: „Fasziniert von der farbenfrohen und einzigartigen Webkunst der Maya-Indianer entstand damals der Wunsch in mir, das traditionelle Kunsthandwerk kombiniert mit einem zeitgenössischen Design Menschen in anderen Teilen der Welt zugänglich zu machen und den Zauber dieser Kultur für sie einzufangen. Ein Traum war geboren und ist über Jahre nicht mehr aus meinem Kopf verschwunden.“


Aline von Mutzenbecher, Gründerin von Marysal

Bis der Traum Realität wurde vergingen noch einige Jahre hat es noch ein paar Jahre gedauert, denn damals war Aline noch in einer Investmentbank angestellt. 2015 war es dann soweit: Nach der erfolgreichen Produzentensuche konnte der Marysal Online-Shop gelauncht werden. Neben Taschen und Kissen, die von Maya Indianern hergestellt werden, zählen auch Ohrringe und Federschmuck zum Produktsortiment. 

Ethno-Kreationen in kleiner Stückzahl

Qualität geht hier über Quantität: Alle Marysal-Produkte werden in kleiner Stückzahl hergestellt oder sind sogar Unikate. Jedes davon erzählt seine eigene Geschichte in Form von Symbolik, Mustern und Farbkombinationen. In Guatemala stellen Mayafrauen die Taschen und Kissenbezüge des Labels aus handgewebten Textilien her. Die Tradition des Webens wird hier seit Jahrhunderten von Generation zu Generation weitergegeben.

        
      
Die Maya-Kultur mit ihren bunten Kleidern und leuchtenden Farben ist die wichtigste Inspiration für Marysal.

Aus Tausenden winzigen Fäden kreieren die indigenen Mayafrauen die typischen farbenfrohen Ethno-Muster. Das Weben von einem Quadratmeter Stoff kann bis zu 3 Monate dauern! Das Ergebnis sind nicht nur Stoffe, sondern echte Kunstwerke. So unterstützt Marysal nicht nur die lokalen Familienbetriebe, sondern sichert auch den Fortbestand der außergewöhnlichen traditionellen Handwerkskunst und der kulturellen Identität der Maya-Indianer.

  
Alle Marysal-Produkte werden in kleinen Mengen in Gutamela von glücklichen Mitarbeitern hergestellt.

Die Accessoires werden von den erfahrenen Handwerkern eines Apachen-Stammes mit viel Sorgfalt, Aufmerksamkeit und Hingabe handgefertigt – ebenfalls in Guatemala, das eigentlich nicht zum Apachen-Gebiet zählt. „Wir hatten das Glück, diese wunderbaren Handwerker zu treffen, die aus New Mexico, USA, kamen, um vor langer Zeit in Guatemala zu leben. Wir denken, dass es eine großartige Ergänzung zu unseren Maya-Produkten ist,“ erklärt das Label. Die hochwertigen Materialien wie Echtleder, Federn und Steine werden mit viel Liebe von Hand ausgewählt.

 

  Handcrafted Icon Female Empowerment Icon Fair Icon vegan

SHOPPEN SIE UNSERE PRODUKTE VON MARYSAL - TRADITIONELLE HANDWERKSKUNST AUS GUATEMALA