le-monde-beryl

LUXURIÖSE VENEZIANISCHE SCHUHE UND MEHR

Venezianische Schuhe Le Monde Beryl auf the wearness

Das Schuhlabel Le Monde Beryl mit Sitz in London kombiniert außergewöhnliche Stoffe und Verzierungen mit einer modernen Formensprache zu eleganten, aber mühelosen und vielseitigen Accessoires.

Lily Atherton Hanbury und Katya Shyfrin trafen sich in London und fühlten sich durch die Liebe zu Schmuck und Gemmologie, Reisen, Design und natürlich Schuhen sofort verbunden. 2016 gründeten die Freundinnen ihr eigenes Accessoire-Label. In dessen Mittelpunkt steht der klassische Slipper der venezianischen Gondolieri. Ursprünglich wurden diese aus der Not heraus Samt- und Filz-Fetzen sowie Gummi hergestellt.

Die Le Monde Beryl-Kollektionen bieten unzählige Neuinterpretationen der stromlinienförmigen, klassischen Pantoffel-Form: Es gibt sie als Mules, Kitten Heels und sogar als Weiterentwicklung zum Overknee-Boot. Dafür verwendet das Label feinstes italienisches Leder und experimentiert mit luxuriösen Stoffe. Die Schuhe sind unter anderem aus Samt, Kuhfell oder Satin – und entstehen mit minimalem bis keinem Abfall. Für jeden Anlass ist etwas dabei: Für den Schulweg bis zur Arbeit, für Austellungen und Kunst-Vernissagen, für wichtige Dinners und Abendveranstaltungen oder auch nur für einen Spaziergang durch die Stadt.


Lily Atherton Hanbury und Katya Shyfrin, die Gründerinnen von Le Monde Beryl 

Hergestellt in Italien, inspiriert von der ganzen Welt

Neben der großen Auswahl an Schuhen fertigt Le Monde Beryl inzwischen auch Sonnenbrillen und Clutch-Bags. In Kürze soll eine Schmucklinie folgen. Für alle Produkte arbeitet Le Monde Beryl mit vertrauenswürdigen Lieferanten und Handwerkern zusammen, um handgefertigten Luxus mit Langlebigkeit zu kreieren. Jeder Artikel von Le Monde Beryl wird in Italien handgefertigt, Inspiration zieht die Brand aber aus traditionellem Handwerk weltweit. So entstand zum Beispiel die Kooperation mit den Kuna Frauen von Mola Sasa, einer Organisation die Hand in Hand mit Indigenen aus Kolumbien und Panama zusammenarbeitet. Sie hauchen dem venezianischen Slipper durch ihre traditionellen Techniken neues Leben ein.

   
Alle Schuhe von Le Monde Beryl werden in Italien von Hand gefertigt.

Der Name Le Monde Beryl stammt übrigens von einer Familie von Edelsteinen, zu der Smaragd, Aquamarin, Morganit und Heliodor zählen. Sie galten lange Zeit als Talismane für Reisende und Künstlern. Außerdem ist er eine Hommage an die weibliche Flugpionierin und Abenteurerin Beryl Markham. Sie überflog als erste Frau allein den Atlantik von Ost nach West.

 

handcrafted Made in Europe Female Empowerment Fair

 

SHOPPEN SIE UNSERE PRODUKTE VON LE MONDE BERYL - LUXURIÖSE VENEZIANISCHE SCHUHE UND MEHR