FASSBENDER - UNIQUE DESIGN AND HIGH-QUALITY FABRICS - the wearness

fassbender

EINZIGARTIGES DESIGN UND HOCHWERTIGE STOFFE

Fassbinder Faire und nachhaltige Mäntel und Kleider

FASSBENDER verbindet einzigartiges Design und hochwertige Stoffe. Das Ergebnis ist ein nachhaltiges Produkt, das uns für jedes Wetter rüstet.

Handcrafted Icon the wearness Recycled Logo the wearness Made in Europe Icon the wearness Zero Waste Icon the wearness Organic Icon the wearness Organic Icon the wearness Fair Icon the wearness

Read More

Mäntel und Jacken sind die Key-Pieces eines jeden Outfits. Sie können Ihren Look sofort von casual auf elegant trimmen und umgekehrt. Outerwear die sowohl schön, funktional und nachhaltig ist, findet man bei FASSBENDER. Das Label hat sich auf smarte, anspruchsvolle Jacken und Mäntel spezialisiert – immer mit Leichtigkeit und dem typischen hanseatischen Understatement.

FASSBENDER wurde von Christina Fassbender und ihrem Bruder Sebastian Steinhoff gegründet. Christina ist, wie man so schön sagt, die Seele der Marke. Nach einer erfolgreichen Karriere bei verschiedenen Modehäusern, folgte sie ihrer Vision ein eigenes Label zu kreieren. Sebastian ist verantwortlich für die wirtschaftliche Seite und den Onlineshop. Komplett wird das Trio durch Matthias Louwen, der als Head of Design die gemeinsamen Vorstellungen zu Papier bringt. Zuvor hat er in New York für Modehäuser wie Alexander Wang und Calvin Klein gearbeitet.

FASSBENDER Designerin für nachhaltige Mäntel und Jacken

Christina Fassbender, die Gründerin des Labels FASSBENDER

Den Kern der Kollektion bilden zeitlose Klassiker, die neu interpretiert werden. Die Trenchcoats, Bomberjacken und Parkas kommen in klaren Linien mit modernen Details. Das Highlight sind die kuscheligen Mäntel und Schals aus geschorener Lammwolle, für die kein Tier leiden muss.

Qualität und Nachhaltigkeit spielen generell eine wichtige Rolle bei der Auswahl der Materialien. Der Fokus liegt bei FASSBENDER auf Naturmaterialien.

Wenn doch Nylon oder Polyester eingesetzt werden, dann nur recycelt. Ein Großteil der Stoffe kommt aus Italien. Der Rest kommt aus Peru, Japan oder Südkorea. „Diese Länder sind innovativer, wenn es um die Erforschung neuer, nachhaltiger Materialien und Rohstoffe geht,“ erklärt Christina Fassbender. Auch an Details wird gedacht: Knöpfe und Zipper werden in Deutschland hergestellt und kommen ohne Plastik aus.

FASSBENDER nachhaltige Mäntel und Jacken

Kampagnenmotive der Herbst/Winter Kollektion von FASSBENDER

Jacken und Mäntel von FASSBENDER sollen schließlich länger als ein paar Saisons halten. Deshalb wird jedes Teil von einer Näherin in Handarbeit gefertigt. „Wir arbeiten für die Produktion mit zwei Betrieben zusammen, die sich in Polen und Portugal befinden,“ sagt die Gründerin und fährt fort:

„Dort arbeiten nur einheimische Frauen, die gelernte Schneiderinnen sind. Sie arbeiten nie länger als acht Stunden am Tag und bekommen faire Löhne.“

Das Label mit Sitz in Hamburg geht keine Kompromisse ein. Hier Stimmen Look, Funktion und Verantwortungsbewusstsein – der Winter kann kommen!

  

SHOP OUR PRODUCTS FROM FASSBENDER - UNIQUE DESIGN AND HIGH-QUALITY FABRICS